Folie 6- Übung zur einfaktoriellen ANOVA mit zwei Gruppen

Aus Metheval - Tipps+Tools - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folie 6- Übung zur einfaktoriellen ANOVA mit zwei Gruppen

Gegeben sei eine metrische Outcomevariable Y und eine dichtome Treatmentvariable X\in \left\{ 0,1 \right\}. Es soll der Unterschied der Gruppe X=0 und Gruppe X=1 untersucht werden.

Es können drei Modelle formuliert werden:

Modell 1: Fehler beim Parsen (Lexikalischer Fehler): \[E\left( Y \left| \, X \right.\right) = \beta_0 + \beta_1 I_{X=0}\]

Modell 2: Fehler beim Parsen (Lexikalischer Fehler): \[E\left( Y \left| \, X \right.\right) = \beta_0 + \beta_1 I_{X=1} \]

Modell 3: Fehler beim Parsen (Lexikalischer Fehler): \[E\left( Y \left| \, X \right.\right) = \beta_0 I_{X=0} + \beta_1 I_{X=1} \]


  1. Geben Sie bitte an, was die Parameter \beta_0 und \beta_1 in den Modellen bedeuten.
  2. Skizzieren Sie dreimal den Plot der Folie 5 und zeichnen Sie in jeweils einen Plot die Parameter eines Modells ein.


zurück zur Hauptseite