4 Übungsaufgabe zum SPSS-Output einer zweifaktoriellen ANOVA

Aus Metheval - Tipps+Tools - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

4Übungsaufgabe zum SPSS-Output einer zweifaktoriellen ANOVA

Bei der NEO-FFI-Skala Extraversion wurde -- unter Nutzung des Solomon-Design -- untersucht, ob die Instruktion (ehrlich antworten vs. sich positiv darstellen) und ein Pre-Test einen Effekt auf den Summenscore haben. Wir erhalten folgenden Output der zweifaktoriellen ANOVA:

ANOVA zweifaktor Extraversion 24 10 2011a.jpg

ANOVA zweifaktor Extraversion 24 10 2011b.jpg

ANOVA zweifaktor Extraversion 24 10 2011c.jpg

  1. Anhand welcher Kennwerte in Tabelle "Zwischensubjekteffekte" kann man die Anzahl der Faktorstufen der beiden Faktoren ablesen? Wie wurden die Kennwerte F=0.370 und F=16.939 berechnet? Wie lauten die entsprechenden Nullhypothesen?
  2. Geben Sie das Regressionsmodell an, dem offenbar die Schätzungen in Tabelle "Parameterschätzer" zugrundeliegen. Ordnen Sie die Schätzer in der Tabelle den Parametern des Modells zu. Geben Sie die Nullhypothesen der Tests an, deren Ergebnisse in der Tabelle "Parameterschätzer" berichtet wurden.
  3. Zeichnen Sie im Plot die Regressionskoeffizienten ein. Welche Daten müssten vorliegen, damit bei der selben Analyse ein Plot resultieren würde, in dem sich die Geraden überschneiden?


zurück zur Hauptseite